Ausflug der zweiten Klasse in die Arche Warder

Berichte Schule

Gleich am Morgen ging es los und die zweite Klasse machte sich in der Woche vor den großen Ferien bei gutem Wetter vollzählig und aufgeregt schnatternd auf den Weg zur Arche Warder, gespannt, was sie dort erwarten würden.

Und es erwartete sie eine tolle Ralley, auf der Tiere gesucht, Informationstafeln fleißig gelesen und die Ergebnisse der gestellten Aufgaben aufgeschrieben werden mussten.

Nach dem erfolgreichen Lösen aller Aufgaben und der Wahl des Lieblingsschweinchens durften natürlich auch ein ausgedehntes Picknick und das Toben auf dem Spielplatz  nicht fehlen.

Am Ende wurden alle Ziegen des Eingangsgeheges noch mit ausreichend Streicheleinheiten versorgt, bevor es - nicht weniger schnatternd - auf den Rückweg nach Hause ging.