ROMEA UND JULIUS - HeLa-Musical-Company

Aufführung Externer Veranstalter

ROMEA UND JULIUS ist wie sein Vorgänger ODYSSEUS UND PENELOPE von A bis Z eine Eigenproduktion, in der die Choreographie, die Texte und die Musik von der Musical-Company stammen. Der Text ist entstanden, als die Nachrichten uns Tag für Tag über die wachsende Zahl von Asylsuchenden an Europas Grenzen, besonders an der Grenze der Bundesrepublik, berichteten. In dieser Zeit wuchs der Wunsch der Company, nach dem antiken Stoff ein modernes und zeitgemäßes Thema zu behandeln. So entstand die Geschichte von dem syrischen Mädchen Romea, das sich in Julius, den Sohn eines Verwaltungsbeamten, verliebt. Als der Asylantrag von Romeas Familie abgelehnt wird, vermutet Julius dahinter ein privates Interesse seines Vaters. Es kommt zum Konflikt. Insgesamt eine eher ernste Geschichte, die aber von Liedern mit wunderbaren Melodien und mit Texten umrahmt wird, bei denen das Zuhören ein Erlebnis ist. Zur eher komischen Seite des Musicals zählen die originellen Schülertypen, vor allem natürlich der Bezug zu William Shakespeares ROMEO UND JULIA: So gibt es eine „Balkonszene“ vor der Sammelunterkunft und einen Kameltanz mit orientalischem Flair, der ebenfalls nicht ernst gemeint ist. Ich hoffe, dass Ihnen dies alles ein bisschen Appetit auf das Musical gemacht hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie eine der Aufführungen besuchen und das unvergleichliche Flair des Musicals, das tolle Engagement unserer Schüler und aller Mitwirkenden erleben können.

Vorstellungen:

am Sonnabend, den 13. Mai 2017, um 19.00 Uhr, (Premiere),

am Dienstag, den 16. Mai, um 19.00 Uhr,

am Donnerstag, den 18. Mai, um 19.00 Uhr, und

am Freitag, den 19. Mai, um 19.00 Uhr

jeweils in derAula der Waldorfschule Rendsburg, Nobiskrüger Allee 75-77.

Karten können im Vorverkauf ab 25.4. zum Preis von 12,- € im Musikmarkt Rendsburg in der Altstadtpassage (Tel. 04331-24773) oder direkt im Sekretariat des Helene-Lange-Gymnasiums bei Frau Warnholz (keine telefonische Vorbestellung!) erworben werden.